Digitale Transformation


SMALO auf der eLearning Summit Tour

Das BMBF-geförderte Projekt SMALO stellte sich am 15.06.22 bei der eLearning Summit Tour in Hamburg vor. Wir danken für die Einladung und dem Interesse an unserem noch recht frischem Projekt, die gute Organisation und die inspirierenden Gespräche.

17.05.2022 Mehr lesen +

Von Anton Aufstieg bis Uwe Umbruch

Nachdem wir hier bereits über die in dem BMBF-geförderten Projekt MARIDAL erstellten Personas von Dozierenden der wisoak berichtet haben, widmen wir uns heute der Gruppe der Teilnehmenden. Es wurden erneut eine Menge qualitativer Daten gesammelt: Fragebogen wurden ausgeteilt an Lernende von mediengestützten Bildungsveranstaltungen. Zusätzlich haben wir als Beobachter:innen an unterschiedlichen Unterrichtsszenarien teilgenommen und ergänzend Interviews mit Lehrkräften geführt. Auf dieser

29.03.2022 Mehr lesen +

Empfehlungen gegen die digitale Spaltung

Anfang 2022 hat der Bremer Landesausschuss für Weiterbildung (LAWB) einstimmig ein Papier verabschiedet, das neun Empfehlungen enthält, die die digitale Spaltung abmildern und günstigstenfalls überwinden sollen. Dem gingen gründliche Debatten im für Grundsatzfragen wie Digitalisierung zuständigen Unterausschuss 3 (UA 3) des LAWB voraus. Die inhaltliche Vorbereitung erfolgte außer in den Sitzungen des UA 3 auch in einer eigens errichteten Arbeitsgruppe,

21.03.2022 Mehr lesen +

Man kann sich Fehler erlauben

Auf dem Weg zu einem reibungslosen Ablauf und professionellen hybriden Lehr- und Lernszenarien probieren wir in der wisoak allerlei aus. Und weil das Machen oft erst die Tücken aufzeigt, haben wir uns auferlegt, die monatlichen standortübergreifenden Teamsitzungen ab jetzt in hybrid durchzuführen. So kann jede:r Mitarbeitende die unterschiedlichen Perspektiven selbst durchleben – entweder als Online-Teilnehmer:in (alleine oder als Gruppe) oder

17.03.2022 Mehr lesen +

Wo sind die Stolpersteine auf dem Weg ins LMS?

Im Zuge des BMBF-geförderten Projekts SMALO (Smartes Lernen in der Logistik) haben wir, Dr. Franziska Kersten und Dr. Gesa Friederichs-Büttner, diese Woche unserem Konsortialpartner ma-co (maritimes competenzcentrum GmbH) einen Besuch abgestattet. Das Projekt SMALO hat u.a. zum Ziel, eine digitale adaptive Weiterbildungsplattform für die Logistik zu implementieren. Schnell kam uns die Frage – auch im Zuge der allgemeinen Diskussion zur

17.02.2022 Mehr lesen +

Digitalisierung und Erwachsenenbildung

Magazin erwachsenenbildung.at Das Fachmedium für Forschung, Praxis und Diskurs Die medienpädagogische Professionalisierung von Lehrenden in der Erwachsenenbildung ist nicht erst seit der Corona-Pandemie ein zentrales Thema. Um passgenaue Professionalisierungs-strategien zu entwickeln, müssen allerdings die heterogenen Weiterbildungsbedarfe von ErwachsenenbildnerInnen bekannt sein. Zu diesem Zweck wurden auf Basis von qualitativen Daten zwölf Personas – das sind fiktive, aber möglichst realitätsnahe Profile von

09.02.2022 Mehr lesen +

Von New Work zu New Learning

An dieser Stelle plaudere ich gerne ein wenig über die Abschlussveranstaltung unseres BMBF geförderten Projekts MARIDAL. Am 4.11. haben wir uns im BIBA – Bremer Institut für Produktion und Logistik – für drei Stündchen zusammengefunden und das Thema „New Work zu New Learning – Wohin geht die Weiterbildung nach Corona?“ erörtert. Dafür haben die Mitglieder des Konsortiums in vier kurzen

10.11.2021 Mehr lesen +

4 tolle Tools zur digitalen Unterrichtsgestaltung

Falls Sie Interesse haben neue Tools kennenzulernen, welche Ihnen die Gelegenheit geben, ihren Unterricht spielerischer zu gestalten, dann gucken Sie sich gerne die Anleitungen (unter Downloads) und die dazugehörige Videos an. Diese beiden Elemente sind Teil von sogenannten Micro-Nuggets (sehr kurze digitale Lerneinheiten), die wir bei uns in der Wirtschafts- und Sozialakademie (wisoak) innerhalb der Lernplattform e-learning.wisoak.de für alle Dozierenden

08.11.2021 Mehr lesen +

Smartes Lernen in der Logistik

Smartes Lernen in der Logistik – das haben sich 8 Unternehmen und wissenschaftliche Einrichtungen aus der Logistik- und Weiterbildungsbranche in einem Gemeinschaftsprojekt zum Ziel gesetzt. Unter dem Projektakronym SMALO entsteht ein digitales Weiterbildungs-Portal, das vorhandenen und zukünftigen Weiterbildungsbedarfen von Beschäftigten in der Logistik gerecht wird. Zunächst werden zu diesem Zweck möglichst viele der existierenden Weiterbildungsangebote für die Logistik-Branche in SMALO

12.10.2021 Mehr lesen +